Double Faces Drag Queens par Exellence

Wie alles begann.....fast wie im Märchen..

Im September 1998 lernten sich BARBIE und LEE im LACAGE AUX FOLLES CLUB kennen.BARBIE arbeitete dort als Gastgeberin, Moderatorin und Partyhostess. Es dauerte nicht lange und die Beiden arbeiteten zusammen. Sie stellten fest, daß sie künstlerisch füreinander geschaffen waren. Innerhalb kürzester Zeit kreierten BARBIE UND LEE ihre eigene Show und nannten sich fortan CHAIN REACTION.Durch LEE’S langjährige Bühnenerfahrung und BARBIE’S Talent entstand eine Travestieshow mit viel Live-Gesang, Tanz, Komik und vor allem Niveau.

Das Duo CHAIN REACTION konnte sein Können schnell unter Beweis stellen. Sie wurden gebucht für Geburtstagsfeiern, Firmenfeste, Club-Veranstaltungen u.s.w., wo sie immer wieder das Publikum in ihren Bann zogen., durch ihre frech, frivole Art. Besonders erwähnenswert ist, daß das Duo fast ausschließlich live singt. Von 1998 bis 1999 waren BARBIE und LEE aus dem LA CAGE AUX FOLLES CLUB nicht wegzudenken.

Andere Partyveranstalter wurden auf das Duo CHAIN REACTION aufmerksam. So moderierten die Beiden die STUDIO’54 PARTY IM EX-TRINITY. Dort standen sie mit der US Soul-Queen ADEVA auf der Bühne, wurden gebucht für die BILD-SZENE PARTY und agierten auf sämtlichen PUMP Parties neben OLIVIA JONES zusammen mit BROUKLYN BOUNCE und der DOLLHOUSE Crew auf der Bühne.

Das Duo zeichnete sich dadurch aus, daß sie ständig als Zwillinge in identischen Kostümen zu bewundern waren.

Die Beiden nannten sich ab sofort DOUBLE FACES. Auch das Fernsehen wurde auf DOUBLE FACES aufmerksam. SAT1 drehte mit ihnen die 5-teilige DOKUSOAP „EIN HOCH AUF ST.PAULI“.In ständiger Begleitung des TV-Teams begeisterten DOUBLE FACES ein immer größeres Publikum, wie beim 25-jährigen Jubiläum vom TATENBERGER YACHTCLUB sowie auch in der OSTSEEHALLE in Kiel. Während der Dreharbeiten stellten sie auch beim SAT1 MORNING STAR ihr Können unter Beweis. Der Bekanntheitsgrad von DOUBLE FACES wuchs mehr und mehr, sie nahmen ihre erste CD auf und wurden auf Grund dessen vom SAT1 MAGAZIN „BLITZ“ porträtiert.Die CD brachte zwar nicht den gewünschten Erfolg, doch DOUBLE FACES ließ sich nicht den Mut nehmen, war dafür um eine Erfahrung reicher. Erfolgreich jedoch zeigten sie Ausschnitte ihrer Show bei ANDREAS TÜRCK auf PRO7.  Das Jahr 2000 sollte für DOUBLE FACES nicht weniger ereignisreich sein.

Die Beiden nahmen am GERMAN DRAG QUEEN CONTEST in München teil, genauso wie am norddeutschen DRAG QUEEN CONTEST in Bremen.

DOUBLE FACES tragen momentan den Titel MISS GERMAN DRAG QUEEN 2001 für Norddeutschland.

Weitere Höhepunkte auf der Karriereleiter von DOUBLE FACES waren u.a. Showauftritte bei ARABELLA auf PRO7 und in der OLIVER GEISSEN SHOW bei RTL.   

Selbst der OFFENE KANAL HAMBURG und der OFFENE KANAL BREMEN ließen es sich nicht nehmen das DUO zu engagieren. Nach Bremen mußten sie auf vielfachen Zuschauerwunschgleich zweimal. Beim 2. Mal standen DOUBLE FACES neben RUDI CARRELL auf dem Showprogramm. Auf immer wiederkehrenden Party Veranstaltungen wie SWEET SUNDAY und LA CAGE AUX FOLLES waren DOUBLE FACES gebucht.

BARBIE und LEE waren auch bei sämtlichen Paraden zu sehen wie G-MOVE HH und SCHLAGERMOVE. Der CSD 2000 in Hamburg war für DOUBLE FACES ein besonderes Ereignis.  

Das TV Magazin EXKLUSIV-DIE REPORTAGE auf RTL2 begleitete die Beiden vom Anfang bis zum Ende.

Auch auf dem diesjährigen ALSTERVERGNÜGEN zeigten DOUBLE FACES Ausschnitte ihrer Show auf der RADIO HH Bühne.

Im November wurde der VENUS AWARD 2000 in Berlin verliehen. DOUBLE FACES arbeiteten mit OLIVIA JONES als Partyhostess und tanzten auf der Bühne mit den WILDECKER HERZBUBEN und den WEATHER GIRLS bei diesem gigantischen Ereignis...

Im Sommer 2001 machten DOUBLE FACES auch nicht vor der Touristeninsel Mallorca halt. Die beiden drehten dort für die RTL 2 Reportage „Boat of Love“ und Sie begeisterten auch dort das Publikum…..

Weitere Dreharbeiten ließen nicht lange auf sich warten. Im Herbst 2002 beginnt die neue Staffel von „DOPPELTER EINSATZ“ bei RTL. Auch hier sind DOUBLE FACES unter den Mitwirkenden genauso wie im TV-Film „DAS FINDELKIND“ mit Marek Harloff in der Hauptrolle. Im diesem Jahr folgten u.a. Auftritte beim „DRESDNER HUTBALL“ . Im März 2002 sind DOUBLE FACES für 2 Wochen in die Schweiz gefahren. Ihr Ziel war das bekannte „T&M“ in Zürich, wo die Beiden auch im Oktober wieder hinreisten. DOUBLE FACES ist kein Weg zu weit. Lassen nun auch Sie sich von DOUBLE FACES in eine Scheinwelt entführen   Einmal vergessen, was war , ist oder sein wird. DOUBLE FACES   bietet Ihnen ein modernes Travestiespektakel verpackt in einer   schillernd glänzenden Live-Show. Sie können DOUBLE FACES für   Veranstaltungen jeglicher Art buchen. Von der Kurzperformance über   die Partyhostess bis hin zum abendfüllenden Programm springen   DOUBLE FACES für Sie im Dreieck. Im Jahr 2003 stehen schon jetzt   wichtige Termine wie z.B. PULVERFASS HAMBURG  und auch das   T&M in Zürich an………

Fortsetzung folgt.....

Top